Buchen Sie Ihr Zimmer

Ankunftsdatum
Nächte
Zimmer
Erwachsene
WELCOME

Willkommen im Monaco Sport Hotel

MONACO SPORT HOTEL

Image

Erleben Sie die Berge

Das in einer ruhigen Gegend nur 800 Meter vom Stadtzentrum von Santo Stefano di Cadore gelegene Monaco Sport Hotel ist ein bezaubernder Ort, um einen Urlaub im Zeichen der Freiheit inmitten der Natur der Dolomiten von Belluno zu verbringen, die auch vom Dichter Carducci gepriesen wurden.

Das Tal von Comelico und der Hauptort Santo Stefano di Cadore sind von bedeutenden Skigebieten umgeben und ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Aktivitäten jeder Art: bezaubernde Wanderungen auf markierten Wanderwegen, Mountainbike, Nordic Walking, Höhenwege, Hütten, Almen, Seen und unvergessliche Landschaften.

Um die Geschichte dieser faszinierenden Orte kennenzulernen, kann man die zahlreichen Volkskundemuseen, die Museen im Freien zum Thema des Ersten Weltkriegs, die paläontologisches und geologisches Museen, aber auch das Brillenmuseum, das einem bedeutenden Wirtschaftszweig im Cadore gewidmet ist, das Haus von Tizian in Pieve di Cadore und die prachtvollen Kirchen mit ihrer Fülle an Kunstschätzen, Altären, Schnitzereien, Intarsien, Vergoldungen und Altarbildern von großen Künstlern wie Brustolon besuchen.

Fam. de Candido und Mitarbeiter

Bewertungen

Die Meinungen unserer Gäste

Image
  • Image
    Susanna vitali

    ...4 Tage einschließlich eines hervorragenden Abends im Zeichen der Önogastronomie. Besonders komfortable, saubere Zimmer, ausgezeichnetes Essen mit erlesenen Weinen. Ein ruhiges Dorf, in dem man leicht von der Hektik des Alltags abschalten kann. Skipisten in nur wenigen Kilometern Entfernung und berühmte Orte, die man in weniger als einer Stunde erreicht. Ein Reiseziel, das man mit seinen für Spaziergänge im Grünen perfekten bezaubernden Landschaften auch im Sommer erwägen sollte. Ein großer Dank!

  • Image
    Luana Canzi

    Wir waren in letzter Zeit in den Osterferien in diesem Hotel. Die Zimmer sind einladend und sauber und die Inhaber sind einfache und sehr hilfsbereite Menschen. Ein besonderer Dank geht an Alessandra, die alles daran gesetzt hat, um uns trotz des Buchens im letzten Moment willkommen zu heißen, und uns wie ein menschliches Navigationssystem herrliche Orte empfohlen hat, und an Martina, die uns mit ihrer Freundlichkeit und Sanftmut beim Essen unterstützt und ertragen hat... Danke, wir möchten unbedingt nächstes Jahr wiederkommen!

  • Image
    Claudia Faillace

    Sehr saubere, einladende Zimmer. Gutes Essen, ausgezeichnete Auswahl an Weinen. Sehr hilfsbereites, sympathisches Personal. Meine 93-jährige Schwiegermutter ist an einem Tag zum Mittagessen im Hotel geblieben, da sie Probleme mit der Fortbewegung hat, und das Personal hat sich um sie gekümmert und sie begleitet. Danke für die tolle Beherbergung.

  • Image
    Youri Del Greco

    Sehr einladend und bequem, und auch das Personal ist hilfsbereit und wirklich freundlich. Bemerkenswert ist der Weinkeller, durch den man vom Inhaber begleitet wird! Eine positive Überraschung!

  • Image
    Dora Vianello

    Ein sauberes, einladendes Ambiente, freundliches Personal, ich empfehle es Freunden und Verwandten gerne weiter. 9.

    Februar 2016

  • Image
    Eugenio di Parma

    Wir haben vier Nächte hier übernachtet und ich muss sagen, meine Frau und ich haben uns wirklich wohlgefühlt. Die Räume sind sauber, unser Zimmer war geräumig und gut geheizt. Der Spa-Bereich ist klein, aber nichts fehlt, das im Restaurant servierte Essen ist gut, der mit seinen 1500 verschiedenen Etiketten gut bestückte Weinkeller ist ausgezeichnet, die Inhaber Sergio und Angela höflich und freundlich, höflich und professionell ist auch die Kellnerin Martina, und der Barman, an dessen Name ich mich gerade nicht erinnern kann, sehr sympathisch. Alles zusammen eine schöne Erfahrung.

  • Image
    Alessandra Vannuzzo

    Wir haben im Mai in diesem Hotel übernachtet und uns wirklich wohlgefühlt. Geräumige, saubere Zimmer. Köstliches Essen. Die Inhaber sind reizende Menschen. Wir können es gar nicht erwarten, wiederzukommen!

  • Image
    Rita Marchetti

    Wir waren Mitte Mai im Monaco Sport Hotel zu Gast. Leider hatten wir Pech mit dem Wetter, und wir konnten die Drei Zinnen nicht einmal kurz erblicken, aber zum Ausgleich sind wir viel herumgekommen und haben vieles gesehen. Da es in der Nebensaison war, waren wir nur wenige Gäste, aber gerade deshalb ging es uns ausgezeichnet: Herrlicher Ausblick vom Zimmer auf die Berge, ein ordentliches Zimmer und eine perfekte Sauberkeit, gutes Essen und perfekte Portionen. Das gilt auch für das Frühstück, bei dem sowohl Süßes als auch Salziges zur Verfügung stand, so wurden wir gefragt, ob wir gerne Eier mit Speck oder Wiener Würstchen hätten. Das ganze Personal war wirklich freundlich und hat uns Tipps gegeben, was wir unternehmen könnten, nachdem die Jahreszeit nicht gerade ideal für Spaziergänge im Wald war. Danke für die entspannenden Tage, die wir hier verbracht haben, und, wie wir bereits bei der Abreise gesagt haben... „wenigstens haben wir eine gute Ausrede, um wiederzukommen, um all das zu sehen, was uns das Schlechtwetter vorenthalten hat“.

Cookie's Policy